Michael Schneider (36) hat sich 2016 in Wien selbstständig gemacht. leichtgemacht.at ist Österreichs erste Onlinevergleichplattform für Umzugsfirmen mit Sofortergebnis.

In unserem Interview berichtet Michael Schneider über die Gründung seines Unternehmens und seinen Unternehmeralltag.

Warum haben Sie den Weg in die Selbstständigkeit gewählt?

Es hat sich einfach ergeben! Als unzufriedener Kunde muss man sich manchmal selbst eine Lösung finden und bauen. Dieser Impuls, hauptsächlich aufgrund meines letzten Umzugs, hat mir keine Ruhe gelassen und hat schließlich zur Gründung der Umzugsplattform leichtgemacht.at geführt.

Was war der Anstoß, um ein Preisvergleichsportal für Umzüge zu gründen?

Ich war eben bei meinem letzten Umzug mit der Suche nach der passenden Umzugsfirma ein wenig überfordert. Im Netz wird man von Angeboten überrollt und es fehlt an vielen Ecken und Enden die Transparenz. Dadurch kam ich auf die Idee, dieses Problem mit einer kundenfreundlichen Aufbereitung in Form eines Preisvergleiches zu lösen.

Gab es Vorbilder oder auch Bücher, die Sie bei Ihrer Entscheidung in die Selbstständigkeit inspiriert haben?

Im konkreten Fall hat mich die vorherrschende Aufbruchsstimmung unter den Jungunternehmern und Startups im Land inspiriert. Eine Unternehmensgründung wird nun viel mehr vom Staat und der Öffentlichkeit unterstützt und wahrgenommen. Es gibt aber natürlich auch hier viel Verbesserungspotential, speziell wenn ich an das Thema Steuern denke.

Wie haben Sie sich auf die Gründung vorbereitet?

Zu Beginn habe ich eine sehr lehrreiche Unternehmensberatung gemacht, um mir die wichtigsten Grundlagen allgemein und zu meinem Vorhaben zu schaffen. Essentiell war natürlich eine gründliche Marktrecherche und Feedback von anderen Gründern, Unternehmern und potentiellen Kunden.

Mit welchen Herausforderungen hatten Sie bei der Gründung zu tun und wie haben Sie diese gemeistert?

Die größte Herausforderung war sicher die Entscheidung, welche Gesellschaftsform ich wähle bzw. welche ist zum jetzigen Zeitpunkt am passendsten. Die Gründung des Einzelunternehmens an sich war dann keine große Hürde mehr.

Welche Kooperationspartner suchen Sie aktuell noch?

Wir möchten laufend unser Netzwerk erweitern und in ganz Österreich ausbauen. Dafür suchen wir in erster Linie natürlich verlässliche Partnerunternehmen im Bereich der Umzugsbranche und auch Kooperationspartner aus naheliegenden Bereichen (z.B. Immobilien, etc.).

Wie sieht ein typischer Tag für Sie als StartUp-Unternehmer aus?

Der ist sehr unterschiedlich. Da ich mir momentan das ganze noch querfinanziere, bin ich oft auf mehreren „Baustellen“ unterwegs. Bezüglich leichtgemacht.at erledige ich aber oft meine Agendas im Co-Working Space oder Home Office.

Wie schaffen Sie den Ausgleich zwischen privatem und unternehmerischem Leben?

Ganz einfach, indem man strikte Grenzen setzt und diese auch (fast) immer einhält! Eine Trennung zwischen privat und beruflich ist mir sehr wichtig. Ein Ausgleich und genug Zeit für die Familie ist essentiell und muss sein.

leicht-gemacht-at-vergleichsplattform-umzugsfirmenWas ist bislang schon anders gekommen als Sie sich vorgestellt haben?

Nicht viel. Der Aufbau einer eigenen Firma und Marke ist harte Arbeit. Es wird einem nichts geschenkt und man muss Ausdauer, Mut und Überzeugungskraft beweisen.

Wie sehen Ihre drei wichtigsten nächsten Schritte für Sie als Unternehmer aus?

Meine wichtigsten Ziele in nächster Zeit sind:

  • Der Ausbau des Partner-Netzwerks
  • Die Weiterentwicklung der Plattform
  • Die Sicherstellung der Finanzierung

Wo sehen Sie Ihr StartUp in 5 Jahren?

Die Ziele für die nächsten Jahre sind die Marktführerschaft im Bereich der Umzugsvermittlung in Österreich inne zu haben und eine erfolgreiche Expansion im deutschsprachigen Raum zu starten.

Weiterführende Informationen

Webseite: www.leichtgemacht.at

Dienstleistungen: Online-Umzugsvergleich mit Sofortergebnis (Preis, Leistungen, Kundenbewertungen der verschiedenen Anbieter)

Fotos: leichtgemacht.at / Fotograf: Max Röder

Diesen Beitrag bewerten.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)