Welche Relevanz die Weisheit von Marcus Aurelius für Ihren Erfolg im 21. Jahrhundert hat, lernen Sie in diesem so unterhaltsamen wie überzeugenden Buch.

Ein Buch für den Nachttisch einer jeden Führungskraft.“ „Befolgen Sie diesen Prinzipien und revolutionieren Sie Ihr Leben.“ „Lernen Sie, wie Sie jedes Hindernis aus dem Weg räumen und jeden Konflikt beilegen können.

Bereits diese Empfehlungen auf den Buchdeckeln von „The Obstacle is the Way“ lassen einen vermuten, dass man hier etwas Besonderes in den Händen hält. Dass der Autor ein erst 28-jähriger Studienabbrecher aus den USA ist, der sich bereits einen Namen mit umstrittenen Marketing-Stunts gemacht hat, lässt die Neugier nur mehr steigen.

Was kann dieser junge Mann zu sagen haben, das uns das Leben so ändern wird?

2.000 Jahre alte Weisheiten

„The Obstacle is the Way“ basiert auf ein ganz einfaches Formel, zusammengeschrieben von Marcus Aurelius im Jahr 170: „das Hindernis fördert den Fortschritt. Was uns im Weg steht, wird selber zum Weg.“ Aus dieser so schlichten Weisheit leitet Holiday seine Kernbotschaft an den Leser ab: was auch immer für Widrigkeiten und Probleme in unseren Leben auftauchen, bestimmt unsere innere Haltung, ob wir die Herausforderung meistern und daran wachsen, oder ob wir verzagen und aufgeben.

Ausgehend von diesem Prinzip, analysiert Holiday was das für uns im 21. Jahrhundert bedeutet. Indem er den Grundsatz zuerst in drei Disziplinen („Wahrnehmung“, „Handeln“, „Wille“) aufteilt, die wiederum in einzelne Handlungsanweisungen heruntergebrochen werden, bringt Holiday die abstrakten Philosophien raus aus der fernen Vergangenheit und rein in unseren Alltag. Anhand zahlreicher Anekdoten über berühmte Persönlichkeiten aus der Geschichte zeigt er, wie auch Sie Ihre Denk- und Verhaltensmuster ändern können, um Hindernisse konstruktiv zu überwinden.

Keine Ausreden werden hier akzeptiert

Trotz seines jungen Alters ist Holiday offensichtlich ein belesener Mensch mit handfesten Kenntnissen über die Theorien, die seinem Buch zugrunde liegen. Mit seiner direkten Anrede sowie eindringlichem Schreibstil lässt Holiday den Leser keine andere Wahl, als ihm zu glauben und seinen Argumenten zu befolgen. Kein Wunder, dass „The Obstacle is the Way“ um die Umkleidekabinen von NFL-Teams vor großen Fussballspielen herumgereicht wurde.

In der Tat ähnelt das Buch im Stil einem typisch amerikanischen „Pep-Talk“ (Motivationsrede). Es ist also kein Buch für Fans von Ratgebern, die ihren Lesern mit sanfter Selbstliebe zum Erfolg verhelfen wollen. Genauso wenig werden Fans von einer fein-nuancierten Auseinandersetzung mit philosophischen Theorien auf ihre Kosten kommen. This is all about the straight-talking!

Fazit

„The Obstacle is the Way“ ist trotzdem für Unternehmer ein Muss und hat zurecht den Ruf eines modernen Klassikers. Das Unternehmertum bringt viele Herausforderungen, Planwidrigkeiten und Überraschungen, die gemeistert werden müssen. Wie konstruktiv Sie damit umgehen kommt auf Ihre Einstellung an und dafür ist dieses Buch die ideale Inspiration.

Man kauft dieses Buch, liest es, genießt es, legt es danach auf den Regal – um es danach immer wieder in die Hand zu nehmen, wenn der Weg mal holpriger wird. Schnell kann man durchblättern, einzelne Kapitel lesen und sich das in schwierigen Zeiten so wichtige Durchhaltevermögen stärken.

Sonstige Informationen

Hinweis: derzeit nicht auf Deutsch erhältlich

Preis: EUR 10,50 (von Amazon.de), Kindle Edition (Amazon.de) EUR 3,35

Autor: Ryan Holiday

Verlag: Profile Books

Gebundene Ausgabe (auf Englisch): 201 Seiten

> Buch hier bestellen (Amazon)

Diesen Beitrag bewerten.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)