12 Möglichkeiten, sich als Unternehmen sozial zu engagieren

Unternehmen nehmen in der heutigen Gesellschaft einen wichtigen Platz ein. Nachhaltiges Handeln und soziale Verantwortung übernehmen gehören deshalb zum modernen Unternehmertum dazu.

Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten sich als Unternehmen sozial zu engagagieren. Was die jeweils passende Form ist, hängt zum einen von den zur Verfügung stehenden Ressourcen, aber auch von der Unternehmensphilosophie ab.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung der Optionen, die Sie haben, sich als Unternehmen in der Gesellschaft sozial zu engagieren.


1. Geldspenden

Die wohl klassischste Form des sozialen Engagements ist die Geldspende. Mit Geldspenden geben Sie Organisationen die Möglichkeit frei zu wählen was Sie mit dem Geld machen können. Die Vielfalt der Spendenorganisationen ist zudem sehr groß.

Vorteile von Geldspenden:

  • Geldspenden sind auch bereits bei kleinen Beiträgen möglich
  • (oft) steuerlich absetzbar
  • Vielfältige Spendenorganisationen

Beispiele von Themen für die Sie als Unternehmen spenden können


2. Spenden Sammelaktionen

Als Unternehmen verfügen Sie über ein Netzwerk von Kunden und Kooperationspartnern. Zudem verfügen Unternehmen oft über eine sehr gute öffentliche Sichtbarkeit.

Dies kann genutzt werden um als Unternehmen Sammelaktionen für Spenden zu initiieren. Hierfür gibt es vielerlei Möglichkeiten:

  • Aufstellen von einer Spendenbox in den Geschäftsräumen
  • Aussendung einer Spendensammel-Aktion an Kunden & Kooperationspartner
  • Sie verdoppeln als Unternehmen die Spenden Ihrer Kunden
  • An der Kasse haben die Kunden die Möglichkeit den Zahlungsbetrag aufzurunden. Der Differenzbetrag wird für einen guten Zweck gespendet.

Vorteile von Sammelaktionen:

  • Sie geben der Spendenorganisation eine Bühne zu werben
  • Hohe Öffentlichkeitswirksamkeit

3. Erfolgsabhängig für guten Zweck spenden

Um Geldspenden zu generieren gibt es viele Möglichkeiten. Eine Option ist es, die Spenden direkt an den Unternehmenserfolg zu knüpfen. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Fester Prozentsatz des Verkaufspreises wird gespendet
  • Für jeden Auftrag/Verkauf spenden Sie einen fixen Betrag

Vorteile dieser Spendenform:

  • Die Spenden sind an den Erfolg ihres Unternehmens gekoppelt
  • Mit dieser Art von Spenden können Sie ihren Kunden das Gefühl geben mit dem Auftrag/Kauf auch nebenbei noch etwas Gutes zu bewirken

4. Sachspenden

Sachspenden sind, genau wie Geldspenden sehr vielfältig. Das spannende an dieser Spendenform ist, dass Sie was ganz Konkretes mit ihrer Spende bewegen können, das Sie in vielen Fällen dann auch öffentlich herzeigen können.

Hier ein paar Beispiele von Sachspenden:

  • Bau einer Schule in einem Entwicklungsland
  • Spenden von Lebensmitteln für eine Tafel
  • Spenden eines neuen Kinderspielplatzes in ihrer Stadt
  • Impfmaterial für Katastropheneinsatz spenden
  • Neue Trikots für die lokale Handballmannschaft spenden

Vorteile von Sachspenden

  • Für jeden Unternehmensgeldbeutel gibt es passende Lösungen
  • Sie haben was Konkretes zum Herzeigen. Dies kann Ihnen vor allem bei der Öffentlichkeitsarbeit viele Vorteile bringen
  • In der Regel können auch Sachspenden steuerlich abgesetzt werden

5. Freie Dienstleistungen oder Produkte vergeben

Vielen Unternehmen stellen Produkte her oder verkaufen Dienstleistungen. Eine Möglichkeit des sozialen Engagements kann deshalb sein, dass Sie Arbeitskraft oder ihre Produkte zur Verfügung stellen.

Ein paar Beispiele:

  • Agentur entwickelt kostenlos Werbe-Kampagne für Charity-Organisation
  • Bekleidungsunternehmen stattet die lokale Fußballmannschaft mit neuen Trikots aus
  • Der Unternehmensberater hilft einem Museum unentgeltlich die Finanzen zu optimieren
  • Ein Büroausstatter stattet kostenlos die Büros einer Hilfsorganisation aus
  • Der Webspace-Anbieter bietet NGOs unentgeltlichen Webspace an
  • Ein Schulungsanbieter macht ein kostenloses Verkaufstraining für das Spendensammeln für Mitarbeiter einer NGO

6. Mitarbeiter für soziales Engagement freistellen

Eine andere Art der sozialen Unterstützung als Unternehmer ist es, Mitarbeiter die sich sozial engagieren wollen freizustellen. So motiviert man das soziale Denken auch bei den Mitarbeitern, das sich vermutlich in vielen Fällen dann auch wieder positiv bei der Arbeit wiederspiegelt.

Eine Abwandlung dieser Idee kann auch sein, dass man Mitarbeitern eine gewisse Anzahl an Stunden pro Woche/Monat zur Verfügung stellt um ein gemeinnütziges Projekt umzusetzen.

Beteiligung an Mikrokrediten

Eine recht junge aber interessante Möglichkeit sich als Unternehmer sozial zu engagieren, wurde mit Mikrokrediten generiert. Auf Plattformen wie kiva.org kann man mit einem Mikrokredit engagierten Kleinunternehmern in Entwicklungsländern helfen. Ab 25 USD kann man beispielsweise bei KIVA einem Unternehmer einen Kredit gewähren und somit eine Chance geben. Dieser zahlt den Kredit dann anschließend in Raten zurück.

Mikrokredit Plattformen


7. Crowdfunding

In den letzten Jahren wurden Crowdfunding weltweit populär. Auf Crowdfunding-Plattformen suchen Künstler, Startups und viele andere engagierte Menschen nach einer Finanzierungsmöglichkeit für Projekte. Die Projekte sind sehr vielfältig und reichen vom Kulturprojekt bis hin zu Startups, die nach einer Anfangsfinanzierung für ein innovatives Produkt suchen.

Interessierte User dieser Plattformen können schließlich, diese Projekte mit einem frei wählbaren Geldbetrag unterstützen.

Als Unternehmen kann man sich sozial engagieren indem man passende Projekte unterstützt. Denkbar wäre beispielsweise, dass man Projekte finanziert bei denen ein bestimmtes Thema im Vordergrund steht (z.B. Innovation, Bildung) oder es gibt die Möglichkeit nur nationale/regionale Projekte zu unterstützen.

Crowdfunding Plattformen


8. Räumlichkeiten oder Infrastruktur zur Verfügung stellen

Als Unternehmen verfügen Sie im Regelfall über eine Unternehmensinfrastruktur die vom Transporter bis hin zum Kopierer reichen kann. Zudem haben Sie vielleicht Meeting- oder Büroräume, die nicht immer genutzt werden.

Sozial engagieren können Sie sich als Unternehmen damit, dass Sie diese Infrastruktur beispielsweise karikativen Vereinen zur Verfügung stellen. So können diese Organisationen sich Geld sparen und sie geben etwas weiter, das Sie ohnehin schon besitzen.


9. Soziale Unternehmen beanspruchen

Mittlerweile gibt es sehr viele karikative Organisationen im deutschsprachigen Raum, die auch wirtschaftliche Dienstleistungen erbringen. Das Angebotsspektrum reicht vom Catering bis zur Herstellung von Produkten.

Hier ein paar Beispiele, wie Sie diese Leistungen als Unternehmen in Anspruch nehmen können.

  • Catering für ihr nächstes Firmenevent durch karikative Organisation liefern lassen
  • Organisieren Sie den nächsten Kundentermin in einem sozialen Restaurant/Café
  • Lassen Sie Kundengeschenke durch eine soziale Einrichtung herstellen

10. Benachteiligte Menschen einstellen

Es gibt viele Menschen am Arbeitsmarkt, Schwierigkeiten haben eine Anstellung zu finden. Oft ist eine Benachteiligung eine der Ursachen:

  • Hohes Alter
  • Körperliche oder psychische Einschränkungen
  • Fehlende Schulbildung
  • Lebenskrisen und holprige Lebensläufe
  • Herkunft

Soziales Engagement kann für ein Unternehmen bedeuten, für diese benachteiligten Menschen Arbeitsplätze zu schaffen und ihnen damit die Chance für einen beruflichen (Neu)start zu geben. In vielen Ländern gibt es zudem staatliche Förderungen, die genutzt werden können für den Fall, dass man benachteiligte Menschen beschäftigt.


11. Faire und nachhaltige Produkte kaufen

Eine ganz einfache Form des sozialen Engagements ist, dass man beim Kauf von Produkten auf Nachhaltigkeit und Fairness achtet.

Hier ein paar Beispiele:

  • Kaffee aus fairem Handel beziehen
  • Bio-Äpfel aus der Region kaufen
  • Recyceltes Papier verwenden
  • Firmenhandys kaufen, die fair produziert wurden und im Bedarfsfall leicht zu reparieren sind

12. Rabatte für soziale Organisationen

Falls Sie nicht selbst komplett kostenlose Leistungen oder Produkte für wohltätige Zwecke anbieten können, haben Sie auch noch die Möglichkeit, sozialen Organisationen besondere Rabatte zu gewähren. Dies kann die Organisation selbst oder deren Mitarbeiter entlasten.


Noch weitere Ideen?

Haben Sie noch weitere Ideen, wie man sich als Unternehmen sozial in der Gesellschaft engagieren kann. Dann schreiben Sie uns einfach an redaktion@riskplaywin.com.

Foto: David-W- / photocase.de

Diesen Beitrag bewerten.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)