Nicht immer das Budget vorhanden um Fotos von Bildagenturen zu kaufen. Das Netz bietet mittlerweile viele Möglichkeiten auch kostenlos an lizenzfreie Bilder zu kommen.

Die Professionalität der kostenlosen, lizenzfreien Fotos ist oft nicht mit professionellen Bildagenturen zu vergleichen. Auch die Auswahl ist den meisten Seiten ist recht beschränkt. Aber wer bereit ist Zeit zu investieren, wird sicherlich auch bei den genannten Seiten, das passende Bildmaterial finden.


pixabay.com

Lizenzfreie Bilder bei Pixabay

Pixabay hat ein Portfolio von über 660.000 lizenzfreien Bildern. Neben Fotos und Vektorgrafiken bietet die Plattform auch Videomaterial. Die Qualität der Bilder ist allgemein auf einem sehr guten Niveau. Sehr praktisch ist die Suche nach Fotos mit bestimmten Farbe. Alle Bilder können frei ohne Bildnachweis verwendet werden.

Link: pixabay.com


stocksnap.io

Lizenzfreie Bilder bei Stocksnap.io
Screenshot Stocksnap.io

Stocknap.io verfügt über tausende kostenlose lizenzfreie Bilder. Die Bilder machen einen sehr hochwertigen Eindruck und decken das gesamte Themenspektrum von Businessfotos bis hin zu Lifestyle bezogenem Bildmaterial ab. Die Plattform verfügt über eine gute Suchfunktion und ist sehr intuitiv aufgebaut. Die zum Download angebotenen Bilder sind unter der CC0 Lizenz verfügbar. Dies bedeutet, dass keine Quellenangabe notwendig ist und die lizenzfreien Bilder auch für komerzielle Zwecke genutzt werden können.

Link: stocksnap.io


Wikimedia Commons

Lizenzfreie Bilder bei Wikicommons

Wikimedia Commons bietet eine Bilddatenbank mehr als 31 Mio. lizenzfreien Bildern, die frei verwendet werden dürfen. Wichtig ist nur, dass der Urheber des Fotos im Bildnachweis genannt wird. Da die Fotos primär in Wikipedia verwendet werden, ist die Vielfalt des Bildmaterials entsprechend groß.

Link: commons.wikimedia.org


freeimages.com

Lizenzfreie Bilder bei Freeimages

freeimages.com stellt knapp 400.000 kostenlose, lizenzfreie Bilder zur Verfügung. Die Qualität der Bilder ist auf einem mittleren Niveau. In der Sektion „Editor Picks“ findet sich eine Auswahl der besten Bilder der Plattform. Bei Verwendung der Bilder ist kein Bildnachweis nötig.

Link: freeimages.com


Picjumbo

Lizenzfreie Bilder bei Picjumbo
Lizenzfreie Bilder bei Picjumbo

Der talentierte Fotograf und Onlineunternehmer Viktor Hanacek stellt auf Picjumbo eine Sammlung von mehr als 1.500 sehr hochwertigen Fotos zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die lizenzfreien Bilder können auch für komerzielle Zwecke verwendet werden.

Link: picjumbo.com


freepik.com

Lizenzfreie Bilder bei Freepik

Freepik.com bietet über ein Portfolio von mehr als 170.000 hochwertigen und kostenlosen Fotos. Zudem bietet die Plattform auch über 100.000 kostenlose Vektordateien und 80.000 Icons, die sich sehen lassen können. Alle Dateien können für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden. Nur eine entsprechende Erwähnung von Freepik als Bildquelle ist notwendig. Wer die Bildquelle nicht angeben will, kann sich mit 9,99 USD pro Monat von dieser Pflicht befreien lassen.

Link: freepik.com


Flickr.com

Lizenzfreie Bilder bei Flickr

Flickr.com ist eine der größten Fotocommunities ist im Netz. Die Nutzer können bei der Veröffentlichung der Fotos angeben unter welcher Lizenz Sie die Fotos zur Verfügung stellen wollen. Der Großteil der Fotos darf weder für private noch für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit dem Lizenzfilter bei der Bildersuche können aber leicht die Bilder gefunden werden, die frei verwendet werden können. Diese lizenzfreien Bilder sind teils von einer wirklich hervorragenden Qualität, die auch den großen Stock-Agenturen mithalten könnten. Andere Bilder sind aber eher in die Kategorie Schnappschüsse zu kategorisieren.

Link: flickr.com


visualhunt.com

lizenzfreie-bilder-visualhunt

Visualhunt ist eine Suchmaschine, die darauf spezialisiert ist frei verwendbare Bilder im Netz zu finden. Sehr praktisch ist der Filter nach Lizenz oder Farbe. Die Resultate machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Auf der Detailseite lassen sich alle wichtigen Details zu den Fotos abrufen und die Downloads können ohne Anmeldung direkt vorgenommen werden.

Link: visualhunt.com


Google Bildersuche

Etwas Wichtiges vorweg. Einfach einen Begriff in die Bildsuchmaschine von Google einwerfen und dann das nächstbeste Bild kopieren und für seine eigenen Zwecke verwenden, wird in den meisten Fällen ein klarer Verstoß gegen das Urheberrecht sein.

Mit der Google-Bildersuche ist es jedoch möglich unter den „Suchoptionen“ die Suchergebnisse nach den Nutzungsrechten zu filtern. Will man nur Bilder angezeigt bekommen, die man für kommerzielle Zwecke kostenlos nutzen will, wählt man „Zur Wiederverwendung & Veränderung“ oder „Zur Wiederveränderung“ als Optionen aus. (Siehe Screenshot)

Hat man ein passendes Bild gefunden, sollte man unbedingt auf der Originalseite, ob oder welchen Bildnachweis man genau verwenden muss.

Link: google.de/imghp


Lizenzfreie Fotos: Was man beachten sollte

Sollten Sie fündig werden bei einem der kostenlosen Onlineportale, sollten Sie sich immer folgende Fragen stellen um sicherzustellen, dass Sie nicht nachträglich in rechtliche Schwierigkeiten kommen:

  • Erlaubt die Lizenz die gewünschte Verwendung?
  • Ist es notwendig bei der Verwendung eines Fotos einen Bildnachweis zu nennen?
  • Ist sichergestellt, dass das Foto wirklich von dem Autor kommt oder macht das Bild den Eindruck, dass es irgendwo geklaut wurde?

Nicht fündig geworden in den kostenlosen Bildressourcen?

Wer bei den kostenlosen Bildressourcen im Netz noch nicht fündig geworden ist, sollte sich diese Übersicht mit Bildagenturen anschauen. Bei diesen Bildagenturen gibt es oft schon professionelles Bildmaterial für wenig Geld und zudem unterstützen Sie hiermit professionelle Fotografen.


Abschließende Worte zum Thema „kostenlose lizenzfreien Fotos“

Wer für seine Projekte kostenlose Bildinhalte von den beschriebenen Seiten nutzt, sollte auch selbst das Netz mit eigenem Bildmaterial bereichern. Denn nur durch Geben und Nehmen funktioniert das System auch weiter und bleibt fair für jeden.

Diesen Beitrag bewerten.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)