Gutes Storytelling gehört sicherlich zu den Königsdisziplinen der Werbung. Eine Geschichte zu erzählen, die berührt und hängenbleibt, verlangt nach sehr viel Fingerspitzengefühl.

Vor allem folgende Kriterien sind für ein gutes Storytelling in der Werbung wichtig:

  • Die Story muss emotional berühren und glaubhaft sein
  • Bild, Schnitt und Ton müssen harmonieren
  • Die Geschichte muss dramaturgisch gut konzipiert sein und einen Spannungsbogen haben. Im Idealfall gibt es zunächst eine Ausgangssituation, schließlich tritt eine Veränderung, die der Geschichte eine starke Wendung gibt.
  • Die Geschichte hat einen Helden mit der sich der Zuseher identifizieren kann
  • Die Marke muss positiv von der Geschichte profitieren

Viele Werbeagenturen und Unternehmen scheitern jedoch an der Aufgabe – doch immer wieder gibt es Beispiele für exzellente Storytelling-Arbeiten, die wir hier vorstellen wollen.


Johnnie Walker: Dear Brother


HORNBACH: Sag es mit Deinem Projekt


eBay: Thanks You — Wheel & Sprocket


British Airways: India — A Ticket to Visit Mum


IKEA: Harry Love’s Records. Make Room for Your Life


UPS – vaccine to Laos


WestJet: Christmas Miracle: real-time giving


Redbull: Supersonic Freefall


Dove – Mission: Care


Mercedes-Benz: The Journey


EDEKA: #heimkommen


Telekom: Bob und Linda – Besondere Menschen verdienen das beste Netz


Badrutt’s Palace Hotel St. Moritz: A Palace Story


Guinness: Wheelchair Basketball


Google: Lars und Isa: Zwei gegen die Flut


Diesen Beitrag bewerten.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Kommentar verfassen