10 Fragen, die Sie sich bei der Optimierung Ihrer Google Ads Kampagne stellen sollten

Suchmaschinenwerbung mit Google Ads ist mittlerweile für viele Unternehmer, Selbstständige und Gründer ein wichtiges Marketing-Tool. Damit eine Kampagne möglichst effizient läuft und die gewünschten Ergebnisse erzielt, ist eine Optimierung unerlässlich. Falls Sie die Google-Ads-Kampagne selbst verwalten, dann helfen Ihnen die folgenden 10 Fragen bei der Optimierung:

  1. Welche Anzeigenvarianten funktionieren besser als andere?
  2. Welche Keywords verursachen hohe Kosten aber nicht die gewünschten Ergebnisse?
  3. Welche Keywords sollen ausgeschlossen werden, damit die Kampagne weniger Streuverluste hat?
  4. Können Anzeigengruppen aufgeteilt werden, so dass die Zielgruppen noch genauer und differenzierter angesprochen werden können?
  5. Ist die Sichtbarkeit der Anzeigen hoch genug, damit ich auch bei einer zweiten Suche gefunden werden?
  6. Gibt es bestimmte Endgeräte bei denen die gewünschten Ergebnisse weniger gut erreicht werden?
  7. Wie verhalten sich die mit Google Ads generierten Nutzer auf der Webseite? (z.B. Verweildauer, Navigationsverhalten, Unterschiede je nach Anzeigengruppe)
  8. Gibt es Gebiete in denen die Kampagne wirtschaftlicher ist als in anderen Gebieten?
  9. Was sind die wichtigsten 10 Keywords wenn es um die Zielerreichung geht?
  10. Welche neuen Ideen/Tests können probiert werden um neue Potenziale in der Kampagne zu entdecken?
Christian Wagner
Christian Wagner
Gründer von RiskPlayWin | Seit 2014 selbstständig als Onlinemarketing-Experte & Spezialist für Google Ads Kampagnen mit den Agenturmarken searchads.agency und morethandigital.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen