Erfolg als Unternehmer beruht auf der Basis von vielen Kriterien. Damit Sie noch erfolgreicher werden, sollten Sie folgende 16 Dinge regelmäßig tun.

  1. Bücher lesen: Holen Sie sich mit Büchern neue Inspiration und neues Wissen.
  2. Fachnachrichten lesen: Bleiben Sie auf dem Laufenden mit neuen Trends, Mitbewerberaktivitäten und sehen Sie welche Türen sich für Sie als Unternehmer auf Markt auftun
  3. Treiben Sie Sport: Damit Sie gesund und fit bleiben, sollten Sie sich regelmäßig körperlich betätigen. (> Fitness Tipps für Unternehmer)
  4. Treffen Sie neue Leute: Egal ob es um Neukunden, Kooperationen oder einfach nur um den Austausch oder Inspiration geht: neue Leute bringen neue Impulse. Besuchen Sie MeetUps, Netzwerkveranstaltungen und Branchenevents um neue Kontakte zu knüpfen.
  5. Beobachten Sie den Wettbewerb: Behalten Sie Ihre Mitbewerber im Auge und beobachten Sie neue Produkte, Kampagnen oder Strategien
  6. Gesund Essen: Jeden Tag nur Fast Food zu essen, wird Ihnen über kurz oder lang auf die Gesundheit schlagen und Ihnen wichtige Energie und Kraft nehmen. Ernähren Sie sich frisch und ausgewogen.
  7. Schlafen Sie genügend: Als Unternehmer wünscht man sich oft, dass der Tag mehr als 24 Stunden hätte. Dennoch darf man den Schlaf nicht vernachlässigen um dem Körper genügend Zeit zu geben, sich tagtäglich zu regenerieren und damit 100% lLeistungsfähig zu bleiben.
  8. Lernen Sie Neues: Lebenslanges Lernen ist wichtiger denn je – auch für Unternehmer. Eignen Sie sich neues Wissen an und frischen Sie Ihr altes Wissen auf.
  9. Strategische Arbeit: Setzen Sie sich regelmäßig mit der Frage auseinander, wo Sie mit Ihrer Firma hin wollen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind oder ob Korrekturen notwendig sind. Nur so wird es Ihnen möglich sein Ihre Ziele zu erreichen.
  10. Reden Sie regelmäßig mit Kunden und Mitarbeitern: Bleiben Sie in persönlichen Kontakt zu Ihren Mitarbeitern und Kunden. Eine offene Kommunikationskultur stärkt Beziehungen, bringt Ihnen Ideen und macht Sie auch auf allfällige Probleme aufmerksam.
  11. Feiern Sie die Feste, wo sie fallen: Als Ausgleich zur vielen Arbeit, die Sie tagtäglich aus Unternehmer haben, sollten Sie niemals vergessen, auch die Erfolge und erreichten Ziele gebührlich zu feiern. Sie haben es verdient!
  12. Aus der eigenen Komfortzone gehen: Basis jeder positiven persönlichen Entwicklung ist, dass man neue Dinge probiert. Bleiben Sie nicht in Ihren alten Handels- und Denkmustern gefangen, sondern betreten Sie Neuland mit neuen Produkten, Vermarktungsstrategien oder Arbeitsabläufen.
  13. Setzen Sie sich in die Rolle des Kunden: Damit mit man nie den Fokus für die Kundenbedürfnisse verliert ist es wichtig, die Dinge regelmäßig aus der Sicht des Kunden zu betrachten und zu prüfen, ob Produkte oder Dienstleistungen noch verbesserbar sind.
  14. Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus: Suchen Sie befreundete erfolgreiche Unternehmer und tauschen Sie sich regelmäßig zum Unternehmerdasein und mit den damit verbundenen Herausforderungen aus.
  15. Nehmen Sie sich Auszeiten von der Arbeit: Auszeiten von der Arbeit sind aus vielerlei Hinsicht wichtig. Zum einen behalten Sie so Ihr Privatleben in Gang und zum anderen finden Sie den nötigen Freiraum im Kopf der Ihnen eine gute Basis für neue Ideen gibt.
  16. Hinterfragen Sie Ihre Ausgaben: Gesunde Finanzen bilden das Fundament eines jeden Unternehmens. Analysieren Sie deshalb regelmäßig Ihre Ausgaben und ermitteln Sie Verbesserungspotenziale.
Diesen Beitrag bewerten.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)